Schulverbund Munderkingen zu Besuch im Landtag von Baden-Württemberg – Manuel Hagel MdL tauscht sich mit Schülern der 9. Klasse aus

„Viele interessierte Schüler und frische Diskussionen – so werde ich den Besuch der 9. Klasse des Schulverbunds Munderkingen in Erinnerung behalten. Da es mir persönlich sehr wichtig ist, das Interesse der Jugendlichen für Politik und an der parlamentarischen Demokratie zu stärken, habe ich mich sehr über den Schulbesuch aus der Heimat gefreut. Die Besuche im Stuttgarter Parlament bieten den optimalen Rahmen, um mit den jungen Menschen persönlich ins Gespräch zu kommen und so viele offene Fragen wie nur möglich zu beantworten,“ so Manuel Hagel MdL heute in Stuttgart.

Nachdem die 9. Klasse am Donnerstagmorgen pünktlich zu Beginn der Plenardebatten bereits die Möglichkeit hatte, den Diskussionen live zu lauschen, stand im Anschluss das Gespräch mit dem Abgeordneten für und aus dem Alb-Donau-Kreis Manuel Hagel, dem Betreuungsabgeordneten Jürgen Filius MdL und Daniel Rottmann MdL an. Dabei wurden vor allem Themen wie die Bundestagswahl, die Chancen der jungen Menschen im ländlichen Raum und der Alltag eines Politikers nicht ausgespart.

„Ich danke allen Schülern für die rege Teilnahme und der Schulleitung, dass sie den Besuch organisiert hat“, so Hagel weiter. Er werde auch immer ein offenes Ohr für die Anliegen der jungen Leute haben und ermutige sie daher eindringlich, sich ohne Scheu mit Ideen und Rückfragen an ihn zu wenden, betont der Abgeordnete zum Abschluss.