Starkes Wahlergebnis für den Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg Manuel Hagel MdL – 81,3 Prozent der Delegierten unterstützen den Landtagsabgeordneten aus dem Alb-Donau-Kreis

„Ich freue mich, dass 81,3 Prozent der Delegierten ihre Stimme für mich abgegeben haben. Dieses Ergebnis ist ein starker Vertrauensbeweis und bestätigt mich in meiner bisherigen Arbeit. Ich werde dieses Amt weiterhin mit Herzblut und Engagement ausüben,“ so Manuel Hagel MdL heute in Sindelfingen.

Mit einem klaren Bekenntnis zu konservativen Werten hat Manuel Hagel MdL beim Landesparteitag in Sindelfingen für seine offizielle Wahl zum Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg geworben.

„Konservativ sein, ist aktueller denn je. Es ist das Bewahren der Schöpfung, unserer Werte und unserer Heimat.“ Gleichzeitig betonte Hagel die liberale und christlich-soziale Überzeugung der Christdemokraten.

Kommissarisch hatte der 28-Jährige die Position des Generalsekretärs bereits seit Juni 2016 inne. Manuel Hagel ist der jüngste Generalsekretär, den die CDU-Baden-Württemberg jemals hatte. Darüber hinaus vertritt er als jüngstes Mitglied in der CDU-Landtagsfraktion den Alb-Donau-Kreis.

„Ich möchte mich vor allem auch bei meinen Unterstützern aus der Heimat bedanken. Das Feedback aus den zahlreichen Zuschriften und Gesprächen ist für mich wegweisend und elementar“, so Manuel Hagel zum Abschluss.